social bookmarks
facebook
twitter
linkedin

Die diesjährige traditionelle Goldhauben- und Trachtenwallfahrt führte in die Kartause Gaming. Unzählige Trachtenvereine nahmen an der, von der Goldhauben- und Trachtengruppe Lackenhof am Ötscher veranstalteten Feier, teil. Nach dem Festgottesdienst wurden die vielen, von den Trachtenträgerinnen gebundenen und gesegneten Kräutersträußchen verteilt. 

In Niederösterreich findet die Wallfahrt der Goldhauben- und Trachtengruppen immer am Maria Himmelfahrtstag statt. Diese wurde erstmals 1957 auf Initiative der Erlauftaler Eisenwurzen- und der Goldhaubengruppe Purgstall durchgeführt und hat seither überregionale Bedeutung erlangt. 

  • 00
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

02

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall, die im Gasthaus Hörhan stattfand, konnte die Obfrau Hildegard Wiesenhofer wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Als Ehrengast wurde die neue Kulturgemeinderätin Martina Mayrhofer begrüßt. Sie überbrachte die Grüße der Marktgemeinde Purgstall und sie freute sich über die vielen ehrenamtlichen Stunden der Vereinsmitglieder.

Der Tätigkeitsbericht der Obfrau zeigt die umfassenden Aktivitäten dieses Vereines. Außer den üblichen Teilnahmen in Tracht bei verschiedenen Festen, war ein besonderer Anlass die Tracht zu präsentieren bei der  Purgstaller Partnergemeinde Linden in Deutschland, die die Ehrenfahne des Europarates verliehen erhielt. Beim Festakt anlässlich dieser Verleihung, vertraten Mitglieder des Vereines die österreichische Partnergemeinde Purgstall in der Goldhauben- und Hammerherrentracht des Erlauftales. Auch bei der niederösterreichischen Goldhauben- und Trachtenwallfahrt in Maria Taferl war man zahlreich vertreten.

Die Neuwahl des Vereinsvorstandes ergab folgendes Ergebnis:

 

  Obfrau   -   Hildegard Wiesenhofer

      Obfrau Stellvertreter   -    Melitta Janker                                 

      Schriftführer   -   Maria Gedl

      Schriftführer Stellvertreter   -   Annemarie Unterhumer

      Kassier   -   Inge Schagerl

      Kassier Stellvertreter   -   Gertrud Prankl

Der scheidenden Kassierin Christine Luksch wurde für ihre langjährige Mithilfe vom Vorstand eine Dank- und Anerkennungsurkunde und das Ehrenzeichen des Vereines überreicht.

  • 01
  • 02

01

 

Die diesjährige Kripperlroas führte uns zu den Krippen der Pfarrkirchen von Texing, St. Gotthard und St. Georgen/Leys. Auch dieses Mal waren wieder interessante Krippen zu sehen, wie die Krippe von Texing, mit Stall vor orientalischer Kulisse aus der Zeit um 1950. In St. Gotthard erzählte uns die Mesnerin, Frau Thönel, über die Spurensuche ihrer böhmischen Krippe, anlässlich ihrer Renovierung. Die Krippe in St. Georgen, aus der Hand des Peutenburger Meisters Josef Schagerl, aus dem Jahr 1919 im orientalischen Stil gebaut, bildete den Abschluss unserer Besichtigungstour.

  • 01
  • 02
  • 03

Im Rahmen einer stimmungsvollen Nikolausfeier in der Schule der Lebenshilfe in Rogatsboden wurden die 30 Schulkinder vom Nikolaus beschenkt. Die Nikolaussäckchen wurden von den Frauen der Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall befüllt und dem Nikolaus zur Verfügung gestellt.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

2019  Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall  globbersthemes joomla templates