social bookmarks
facebook
twitter
linkedin

Bei der Jahreshauptversammlung der Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall im Gasthof Kutscherhof konnte Obfrau Hildegard Wiesenhofer zahlreiche Vereinsmitglieder begrüßen. In ihrer Einleitungsrede wies Wiesenhofer darauf hin, dass der Verein in der glücklichen Lage ist, viele agagierte Mitglieder zu haben, die die verschiedenen Aktivitäten des Vereins tatkräftig unterstützen.

Der Verein blickte auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Bei verschiedenen Veranstaltungen, wie der Tag der Tracht in Göstling, die Fronleichnamsprozessionen in Purgstall, Steinakirchen und Bärnkopf, die Eröffnung des Chopin-Festivals in der Kartause Gaming, der Goldhaubenwallfahrt in Wieselburg oder beim Fest zum 140-Jahr Jubiläum der Erlauftalbahn traten die Vereinsmitglieder in ihren schmucken Festtrachten auf. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr elf Auftritte in historischer Festtracht.

Da krankheitsbedingt die langjährige Schriftführerin Maria Gedl aus den Vorstand ausscheidet, wurde ihr zum Dank für ihre Tätigkeit ein Geschenk überreicht. Maria Gedl war seit dem Jahr 2004 im Vorstand, davon 10 Jahre als Schriftführerin, vertreten. Ihre Nachfolge tritt Margarete Pitzl an.

Hildegard Wiesenhofer dankte den Vereinsmitgliedern für die vielen Stunden, die sie jährlich in die Vereinsarbeit investieren, und damit beitragen, das kulturelle Erbe zu bewahren.

  • 01
  • 02

Die bereits 7. Kripperlroas führte diesmal nach Kilb in die „Königin der Landkirchen“ wo uns Frau Felnhofer, die Geschichte der Kirche und des Kripperls, einer südtrioler Schnitzarbeit, näher brachte. Anschließend luden Hermi und Hans Schnetzinger zu einer kurzen Kaffeepause zu sich ein. Danach besuchten wir die Kirche in Kirnberg, wo uns Diakon Karl Bischof näheren Einblick in die Geschichte gab. Hier stand die annähernd 100 Jahre alte Krippe zentral in der Mitte der Kirche, vor dem Volksaltar. Auch im Innenhof um die Kirche waren Krippendarstellungen zu sehen. Der Abschluss fand im Gasthof Grießler in Kirnberg statt.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08

Im Rahmen einer stimmungsvollen Nikolausfeier in der Sonderschule in Rogatsboden wurden die 37 Schulkinder vom Nikolaus beschenkt. Die Nikolaussäckchen wurden von den Frauen der Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall befüllt und dem Nikolaus zur Verfügung gestellt.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Das 140 Jahr-Jubiläum der Eröffnung der Erlauftalbahn wurde heuer zum Anlass für die Purgstaller Kulturtage am 21. und 22. Oktober genommen.  Ein Sonderzug, der „Blaue Blitz“, des Eisenbahnmuseums „Das Heizhaus“ in Strasshof kam über Wien Hauptbahnhof in das Erlauftal. Zirka 80 Personen, unter ihnen der Verkehrs-Landesrat Mag. Karl  Wilfing, nahmen an dieser Sonderfahrt teil. Ein großes Rahmenprogramm erwartete die Gäste in Purgstall.

Die Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall nahm am Festakt teil und umrahmte ihn in ihren festlichen Bürgerkleidern und Hammerherren-Gewändern. Ein Teil der Gruppe betreute einen Kaffeestand und sorgte so für das leibliche Wohl der Festgäste und Eisenbahnfans.

 

  • 00
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 08
  • 09

2018  Erlauftaler Goldhaubengruppe Purgstall  globbersthemes joomla templates